Progressive Muskelentspannung (PME)

Der amerikanische Arzt und Psychologe Edmund Jacobsen hat in den zwanziger Jahren des 19 Jahrhunderts die ursprüngliche Form der Progressiven Muskelentspannung, Muskelrelaxation, entwickelt.

Jacobsen hatte beobachtet, dass Anspannungen der Muskulatur häufig im Zusammenhang mit innerer Unruhe, Stress und Angstzuständen auftraten.

Er schloss daraus, das die innere Anspannung auch zu muskulären Verspannungen führt.

Sein Ansatzpunkt war, das auch der Umkehreffekt funktionieren müßte.

 

Wie viele wissenschaftliche Verfahren hat auch die Progressive Muskelentspannung im Laufe der Jahre eine Veränderung und Weiterentwicklung erfahren.

Der Hauptunterschied liegt in der Vereinfachung des heutigen Verfahrens.

 

Sie kann praktisch von jedem zu jeder Zeit durchgeführt werden- und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Aus diesem Grund ist die PME die heute am häufigsten durchgeführte Entspannungsmethode.

 

Die heute angewandte PME mit 16 Muskelgruppen, 7 Muskelgruppen, 4 Muskelgruppen und der Vergegenwärtigung basiert auf der Weiterentwicklung von Bernstein und Borkovec (1973).

 

Was verändern Entspannungsübungen?

  • Muskelverspannungen 77%
  • Magenbeschwerden 75%
  • Reizbarkeit 74%
  • Weinen 74%
  • Abgeschlagenheit 69%
  • Kopfschmerzen 68%
  • Atembeschwerden 64% und noch vieles mehr...

 

 

Das Entspannungstraining ist für körperlich und seelisch gesunde Kinder gerichtet und wird als Präventionsprogramm von den Krankenkassen (80-100%) gefördert und bezuschusst.

 

 

Präventionskurs Progressive Muskelentspannung für Kinder

 

Termine: auf Anfrage und individuelle Termine im Einzeltraining Erwachsene

Kursdauer: 8 wöchentliche Einheiten je 60 min, bei Vorschulkindern 45 min,              Erwachsene 80 min

Teilnehmergebühr: 135,00 € Schulkinder

                               110,00 € für Vorschulkinder

                               145,00€ für Erwachsene  incl. umfangreicher Materialien

 

Fragen sie vor Kursbeginn bei ihrer Krankenkasse nach!

 

Bitte geben sie ihrem Kind eine Decke, ein Kopf-Kuschelkissen und etwas zum Trinken (Wasser) mit.

 

 

 

 

 

Fragebogen
000 Fragebogen Vorgespräch Teilnahme Kin[...]
PDF-Dokument [32.8 KB]
Progressive Muskelentspannung für Kinder
Präventionskurs
Infoblatt PME für Kinder.pdf
PDF-Dokument [330.8 KB]
Progressive Muskelentspannung für Erwachsene
Präventionskurs
Progressive Muskelentspannung EW.pdf
PDF-Dokument [303.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Entspannungspädagogin für Kinder